Test neuer Softwareversionen – Weiterentwicklung in Zyklen

Neben der bereits beschriebenen Wartungsarbeiten werden üblicherweise auch noch Erweiterungen und Änderungen  vorgenommen, welche vom Projektmanagement auch von Beginn an geplant sein können.

Aus diesem Grunde werden Zyklen (oder auch Releases) bestimmt, in denen eine neue Softwareversion eingespielt wird, definiert. Hier werden auch die im Zusammenhang mit Wartungsarbeiten entstehenden Änderungen eingepflegt.

Wie auch schon bei den Wartungsarbeiten angesprochen, muss hier alles getestet werden, was neu ist oder geändert wurde, sowie das Nicht-Auftreten von Seiteneffekten sowie die Unveränderlichkeit der Funktionalität überprüft werden.

Nach jedem Release starten die Entwicklungsphasen erneut, so dass man hier auch von einer iterativen Softwareentwicklung spricht.

  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Blogosphere
  • email
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • del.icio.us
  • Digg
  • Wikio
Dieser Beitrag wurde unter Softwareversionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Test neuer Softwareversionen – Weiterentwicklung in Zyklen

  1. Pingback: Testmanagement – Organisation – Testteam | Blog rund um den ISTQB Certified Tester und Softwaretests im allgemeinen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>